Suche
Close this search box.
Suche

Pastinake

Pastinaca sativa Die Pastinake stammt ursprünglich aus Südeuropa und wurde schon von den Römern hochgeschätzt. Im Mittelalter war die Pastinake

Read More

Neue Beiträge

Pastinake

Pastinaca sativa Die Pastinake stammt ursprünglich aus Südeuropa und wurde schon von den Römern hochgeschätzt. Im Mittelalter war die Pastinake eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel für

Weiterlesen »

Karotte

Daucus carota subsp. sativus Die Karotte gehört zur Familie der Doldengewächse, ist eine Rübenpflanze und eng mit Sellerie, Pastinak und Petersilienwurzel verwandt. Karotten besitzen viele

Weiterlesen »

Sellerie

Apium graveloens Sellerie, auch bekannt als Zeller oder Zellerer, ist ein Gemüse, bei dem die Geschmäcker stark variieren. Während manche dieses würzige Knollengemüse sehr schätzen,

Weiterlesen »

Rote Rübe

Beta vulgaris Galt die Rote Rübe vor einigen Jahren noch als altmodisches und triviales Gemüse, zählt sie mittlerweile wieder zu einer der beliebtesten Gemüsesorten. Zurecht

Weiterlesen »

Senf

SENF ALS GEWÜRZ Die Verwendung von Senf hat eine lange Geschichte. Senf steht als Gewürz vermutlich schon seit tausenden von Jahren auf dem Speiseplan der Menschen. In

Weiterlesen »

Salz

Unser SALZ, Gott erhalt´s Der umgangssprachliche Begriff „Salz“ bezeichnet die chemische Verbindung der beiden Elemente Natrium und Chlor als Natriumchlorid (NaCl). Auch die Bezeichnungen Steinsalz,

Weiterlesen »

Essig in der Küche

Sauer macht lustig und Essig liegt mit seinem vielseitig gut kombinierbarem Geschmack hoch im Trend. Er verleiht Speisen nicht nur eine angenehm saure Note, sondern

Weiterlesen »

Zuckersüße Fakten

Was wäre Österreich ohne die traditionellen zuckersüßen Mehlspeisen mit denen uns unsere Großmütter schon verwöhnt haben? Es kann uns nie zu süß sein und je

Weiterlesen »

Mariendistel

Silybum marianum Die Mariendistel ist eine Pflanze, die in der Volksmedizin seit Jahrhunderten aufgrund ihrer beeindruckenden und heilenden Eigenschaften verwendet wird. Ihre enorme Wirkung auf

Weiterlesen »

Galgant

Alpiner officinarum Galgant ist eng mit dem Ingwer verwandt und hat wie dieser einen etwas scharf-süßlichen Geschmack. In der Volksmedizin ist Galgant auch unter dem

Weiterlesen »

Arnika

Arnica montana Die Arnika ist eine Heilpflanze, die in der Volksmedizin seit langem für ihre medizinischen Eigenschaften geschätzt wird. Die Pflanze hat viele Namen und

Weiterlesen »

Boretsch

Borago officinalis Boretsch ist Namensgeber der Raublattgewächse (Boraginaceae) und wird auch als Himmelsstern, Augenzier, Blaustern, oder Gurkenkönig bezeichnet. Dass der Boretsch geschmacklich sehr gut zu

Weiterlesen »

Kren

Armoracia rusticana Die Krenwurzel ist eine der ältesten Kulturpflanzen und gehört botanisch gesehen zur Familie der Kreuzblütler. Ihre gute Lagerfähigkeit, der typisch scharfe Geschmack und

Weiterlesen »

Senfkörner

Sinapis alba  Senf kommt nicht nur aus der Tube, in erster Linie wächst er als Pflanze auf dem Feld. Senf hat eine lange Geschichte, denn

Weiterlesen »

Beifuß

Artemisia vulgaris Beifuß ist hierzulande bekannt als Gänse- und Wermutkraut, aber auch Besenkraut ist ein bekannter Name dafür. Ursprünglich stammt Beifuß aus dem asiatischen Raum,

Weiterlesen »

Wermut

Artemisia absinthium Wermut stammt ursprünglich aus Sibirien und gehört dort zu den wichtiges Schamanenpflanzen. Heute ist Wermut in den trockeneren Gebieten Europas, Nordasiens sowie Nordafrikas

Weiterlesen »

Majoran

Origanum majorana Majoran ist neben Petersilie und Schnittlauch das am meisten verwendete Würzkraut. Es ist typisch für unsere Küche, denn keine Erdäpfel-Suppe, keine Blutwurst und

Weiterlesen »

Walnüsse

Die Walnuss kann man als wahrliche Supernuss bezeichnen, wir zählen euch mal ein paar positive Auswirkungen, welche die Walnuss auf unsere Gesundheit hat auf. Sie

Weiterlesen »

Estragon

Artemisia Dracunculus Estragon ist ein häufig verwendetes Küchenkraut, welches üblicherweise zum Würzen von Saucen oder Käsegerichten verwendet wird. Das Kraut, welches mitunter auch als Dragon

Weiterlesen »

Zucker

Zu viel Zucker ist schädlich! Industriezucker ist in deutlich höheren Mengen in Süßigkeiten und verarbeiteten Lebensmitteln als der natürliche Fruchtzucker in vollwertigen Lebensmitteln vorhanden. Außerdem

Weiterlesen »

Mädesüß

(Filipendula ulmaria) Mit seinem hohen Wuchst und seinen duftend weißen Blüten ist das Echte Mädesüß ein markantes Wildkraut mit vielen Namen. Man findet das Kraut

Weiterlesen »

Kapuzinerkresse

(Tropaeolum majus) Die Kapuzinerkresse stammt ursprünglich aus Süd- und Mittelamerika und ist im 16. Jahrhundert mit holländischen Seefahrern nach Europa gekommen. Doch inzwischen ist sie

Weiterlesen »

Zitronenmelisse

Melissa officinalis L. Die Melisse oder Zitronenmelisse ist eine Heilpflanze, die seit über 2000 Jahren wegen ihres angenehmen Duftes und ihrer vielfältigen Wirksamkeit als Heilmittel,

Weiterlesen »

Johanniskraut

(Hypericum perforatum) Das Johanniskraut ist ein typisches Sonnenkraut und blüht rund um Johanni dem 24. Juni. Es besitzt die Fähigkeit das Licht der Sonne zu

Weiterlesen »

Schafgarbe

Achillea millefolium Die Schafgarbe gehört zur Familie der Korbblütler, die ihre Blüten Tag und Nacht geöffnet hat. Bemerkenswert sind die schönen feingefiederten Blätter, die auch

Weiterlesen »

Frauenmantel

Alchemilla vulgaris Frauenmantel gedeiht in Gebüschen, lichten Wäldern und auf Wiesen, wo oft flächige Pflanzenpolster heranwachsen. Der Frauenmantel auch unter den Namen Frauenhilf, Perlkraut und

Weiterlesen »

Salbei

Salvia officinalis Auch wenn Salbei nicht jedermanns Vorliebe ist, gilt er sowohl als hervorragendes Gewürzkraut als auch als vielseitiges Heilkraut. Ob als wohlschmeckender Tee, als

Weiterlesen »

Rosmarin

Rosmarinus officinalis Der Rosmarin mit seinen nadelartigen Blättern darf in einer Übersicht über mediterrane Kräuter keineswegs fehlen. Kaum ein anderes Kraut fand bereits in der Antike eine

Weiterlesen »

Beerenpower

Beim Spaziergang durch den Garten lassen sich immer wieder ein paar reife Beeren finden, die müssen natürlich sofort geerntet und genascht werden. Die verschiedensten Beeren

Weiterlesen »

Pfefferminze

Mentha x piperita Besonders in der leichten Sommerküche ist die Minze ein sehr beliebtes und unentbehrliches Würzkraut. Sie gehört mit ihrem süßen Duft und dem

Weiterlesen »

Zitronenmelisse

Melissa officinalis L. Die Melisse oder Zitronenmelisse ist eine Heilpflanze, die seit über 2000 Jahren wegen ihres angenehmen Duftes und ihrer vielfältigen  Wirksamkeit als Heilmittel,

Weiterlesen »

Dill

Anethum graveolens Schriften der Antike belegen, dass Dill schon seit uralten Zeiten als Würz- und Heilpflanze bekannt ist und im Mittelalter in keinem Kloster- und

Weiterlesen »

Basilikum

 (Ocimum basilicum) Basilikum ist schlichtweg der Klassiker unter den Mediterranen Kräutern. Bereits der Name, der sich vom griechischen Basileus ableitet, das soviel wie König bedeutet,

Weiterlesen »

Pfeffer

Piper nigrum Pfeffer ist weltweit das mengenmäßig bedeutsamste Universalgewürz. Er wurde in der Geschichte mit Gold aufgewogen, diente als Zahlungsmittel und war wiederholt für Kriege

Weiterlesen »

Petersilie

Petroselinum crispum Petersilie ist der Klassiker und Alleskönner unter den Küchenkräutern und das weltweit am häufigsten genutzte Würzkraut. Das würzige Kraut war in der Antike

Weiterlesen »

Knoblauch

Ähnlich wie Salz wird Knoblauch in fast allen Kulturen als Universalgewürz verwendet. In seiner jahrtausendalten Geschichte erlebt er Höhen und Tiefen. Einmal verehrte man ihn

Weiterlesen »

Kerbel

Kerbel gilt nicht nur als Symbol für das Leben, er läutet auch den Frühling ein. Ein typisch europäisches Würzkraut, dessen Geschmack einerseits sehr stark an

Weiterlesen »

Safran

Safran ist das teuerste Gewürz der Welt. Lange Zeit war er ein kostbarer Luxusartikel, mit dem die Reichen immer ihren Wohlstand zur Schau stellten. Tatsächlich

Weiterlesen »

Schnittlauch

Ein Butterbrot mit fein geschnittenem frischem Schnittlauch ist ein Hochgenuss. Zwar gibt es Schnittlauch auch tiefgefroren und gefriergetrocknet, doch nur das saftige erntefrische Kraut hat

Weiterlesen »

Brunnenkresse

Nasturtium officinale Im Frühling können Feinschmecker an Ufern von sauberen Wasserläufen, Gräben, Bächen und klaren Quellen Brunnenkresse, auch als Wasserkresse bekannt, finden. Sie ist eine

Weiterlesen »

Brennnessel

Urtica dioica L. Für viele Gärtner ist die Brennnessel ein lästiges Unkraut, das sich mit unangenehmen Waffen, verteidigt. Das Kraut wächst in Gruppen auf nährstoffreichen

Weiterlesen »

Gänseblümchen

Bellis perennis Das kleine Gänseblümchen kennt jedes Kind. Es ist ein Frühlingsbote mit heilsamer Wirkung. Das Blümchen, auch Ausdauerndes oder Mehrjähriges Gänseblümchen, Maßliebchen, Tausendschön, oder

Weiterlesen »

Chili

Capsicum frutescens L. Ob „Chilli“, Chili oder Chilly geschrieben wird, bei den Chilis ist die Schreibweise genauso verwirrend wie bei den Paprika-Sorten, aber Hauptsache scharf!

Weiterlesen »

Macis oder Muskatblüte

  Myristica Arillus Macis wird auch Muskatblüte oder eher selten Muskatblume genannt, denn früher hielt man das Gewürz irrtümlich für die getrocknete Blüte des Muskatbaumes.

Weiterlesen »

Bärlauch

Allium ursinum Auch wenn das aromatische Frühlingskraut lange Zeit aus der Küche verbannt wurde, ist der Bärlauch keineswegs eine klassische, kulinarische Modeerscheinung. Schon die Germanen

Weiterlesen »

Curry

Reist ein Europäer nach Indien, betritt er ein Gewürzuniversum ungeahnten Ausmaßes. Hunderte verschiedene Gewürzmischungen, Masalas genannt, von denen uns einige wenige als Curry bekannt sind,

Weiterlesen »

Muskatnuss

Myristica fragrans Feinschmecker und Genussspechte schätzen ihren zarten und unvergleichlichen Duft und den warmen fein-angenehm-bitteren Geschmack. Muskat als Gewürz kam erst im 9. Jahrhundert in

Weiterlesen »

Wacholder

Juniperus communius Der immergrüne Wacholderstrauch gehört botanisch zur Familie der Zypressengewächse, wächst baum- oder strauchförmig und ist fast in ganz Europa verbreitet. Wacholder ist eine

Weiterlesen »

Koriander

Coriandrum sativum Koriander wird wegen seines Duftes auch „Wanzenkraut“ genannt. Für die einen ein Graus, für andere ein Muss in den Speisen. Ob in Südamerika

Weiterlesen »

Fenchel

Foeniculum vulgare Fenchel ist eine mediterrane Pflanze, die seit der Antike bekannt ist und häufig mit Anis verwechselt wird. Seine Heimat findet sich im Mittelmeerraum,

Weiterlesen »

Anis

Pimpinella anisum Die süßlich duftende Anispflanze gehört zum Beispiel wie Dill, Kümmel, und Koriander zur artenreichen Familie der Doldenblütler. Die einjährige und krautige Pflanze wird

Weiterlesen »

Sprossen

Selbstgezogene kleine Wunder! Wer von euch hat bereits in der Volksschule im Klassenzimmer Kresse-Sprossen gezogen? Das war für uns als Kinder ein tolles Erlebnis, wenn

Weiterlesen »

Majoran

MAJORAN HORTENSIS  /  ORIGANUM MAJORANA Majoran ist in unserer Gegend neben Petersilie und Schnittlauch das meist verwendete Würzkraut. Es ist typisch für die mitteleuropäische Küche

Weiterlesen »

Superfood aus der Heimat

War euch eigentlich bewusst wie gesund Kürbiskerne eigentlich sind? Also mir schon, aber dass sie so viele verschiedene Sachen zu bieten haben wusste ich auch

Weiterlesen »

Kreuzkümmel

CUMINUM CYMINUM Kreuzkümmel mag man oder man mag ihn nicht. Dieses in der europäischen Küche nur selten verwendete Gewürz stammt zwar aus der gleichen Familie

Weiterlesen »

Kümmel

CARUM CARVI Der charakteristische Duft des Kümmels durchzieht jede gute Küche von Skandinavien bis Indien. Wie zum Beispiel, Fenchel, Anis, Koriander und Dill, gehört auch

Weiterlesen »

Lorbeer

LAURUS NOBILIS Schon in der Antike galt der Lorbeerbaum als heilig. Dieser war dem Gotte Apoll geweiht und galt als das Symbol für Weisheit und

Weiterlesen »

Kurkuma

Die tropische Gelbwurz oder Kurkuma ist botanisch eng mit dem Ingwer verwandt. Beide sind Kinder Asiens und wichtige Gewürze, aber nur Kurkuma liefert einen gelben

Weiterlesen »

Vanille

Die Magie der Vanille Vanille gilt als die „Königin der Gewürze“ und zählt zu den wertvollsten und edelsten Spezereien der Welt. Schon die Azteken und

Weiterlesen »

Wärmende Gewürze

Kardamom Kardamom ist der Samen aus der Fruchtkapsel des Kardamomstrauches und mit Ingwer verwandt. Das südasiatische Gewürz wurde schon früh an den Gewürzstraßen gehandelt. Die

Weiterlesen »

Lebkuchen

Vom Arzneimittel zur Fastenspeise Bei Lebkuchen handelt es sich um ein würziges, aus Mehl und Honig, mit Pottasche oder Hirschhornsalz hergestelltes Gebäck. Verfeinert mit Zimt,

Weiterlesen »

Wärmende Gewürze

Wärmende Gewürze für die kalte Jahreszeit Die meisten Menschen verbinden die Vorweihnachtszeit mit den charakteristischen Düften und Aromen bestimmter Gewürze. Ingwer, Zimt, Nelken, Kardamom und

Weiterlesen »

Ingwer

INGWER Ingwer ist ein süßlich-pikantes, prickelnd-scharfes Gewürz, das frisch und fruchtig schmeckt.  Ob in verschiedenen Suppen, in Wok- oder Fleischgerichten, in Chutneys, aber auch in

Weiterlesen »

Thymian

  THYMIAN (Thymus vulgaris) Thymian war schon in der Antike von größter Bedeutung. In Ägypten wurde das Kraut zur Einbalsamierung genutzt, römische Soldaten nahmen zur

Weiterlesen »

So eine große Auswahl!

So eine große Auswahl! Wenn man heutzutage in den Supermarkt geht, ganz egal in welchen, wird man von der unglaublichen Menge an unterschiedlichen Produkten quasi

Weiterlesen »

Ohne Schokolade, ohne mich!

Ohne Schokolade kann und will ich nicht leben! Aber Schokolade besteht doch quasi nur aus Zucker, richtig ungesund und da ist doch immer Milch enthalten

Weiterlesen »